Bodenbeläge

Ihr Boden ist uns wichtig! Egal ob schleifen, ölen, versiegeln oder ein neuer Bodenbelag für Ihr Zuhause – die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt! Lassen Sie sich vom Fachmann beraten und gerne zeigen wir Ihnen auch unsere Musterkollektionen.

Parkett

Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten überraschen. Wählen Sie aus diversen Holzarten in verschiedenen Formaten, und geniessen Sie die edle Optik eines Echtholzbodens.

Laminat

Harte Oberfläche und vielfältiges Design, das bietet Laminat. Ein pflegeleichter und hygienischer Bodenbelag. Einfach und unkompliziert in der Reinigung, hart und robust im Gebrauch.

Teppich

Denn das Leben ist hart genug! Teppich gibt es in allen Variationen und auf Ihre Wünsche zugeschnitten. Entdecken Sie die Vielfalt an Strukturen, Farben und Designs.

Kugelgarn

Zu 100% aus sphärischen Garnen aus speziellen Fasermischungen, auf die Fläche dosiert und so fixiert, dass ein äusserst strapazierfähiger und optisch unverwechselbarer Belag resultiert.

PVC / Novilon

PVC ist besser bekannt unter dem Namen Novilon. Der Kunststoffbelag ist ein künstlicher weicher Bodenbelag der sich bestens für Nassräume, Küchen, Wände aber auch Wohnzimmer oder Kinderzimmer eignet.

Vinyl

Mittels Digitaldruck können täuschend echte Holz- oder Steinstrukturen nachgebildet werden. Bei den Premiumböden wird die Holzfaserung und Astlöcher sogar „eingestanzt". So sieht der Boden nicht nur täuschend echt aus, sondern fühlt sich auch so an.

Linoleum

Farbenfroh, ästhetisch, angenehm, ruhig, pflegeleicht... Linoleum ist mehr als nur praktisch: ob schlicht und einfach oder schmückend und dekorativ. Sie wählen aus einer breiten Farb- und Musterpalette, mit dem berühmten Marmoreffekt, mit Punkten oder Karos. Linoleum wird aus nachwachsenden Rohstoffen umweltverträglich hergestellt.

Kork

Warm, behaglich und ökologisch – das ist Kork. Die Korkeiche kann nach 20 Jahren für die Herstellung von Kork gebraucht werden. Die Schälung schadet dem Baum nicht, denn die Rinde wächst wieder nach und 9–11 Jahren später kann der Baum wieder geschält werden.
TOP